Freitag 24. März 2017

Secondary menu

24.05.2013
DFG fördert neuen Sonderforschungsbereich mit fast 8 Mio. Euro

Bedrohliche Pilzinfektionen aufklären und therapieren

Prof. Dr. Axel A. Brakhage von der Uni Jena

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat der Universität Jena den neuen Sonderforschungsbereich/Transregio (SFB/TR) 124 „Netzwerke der Interaktion zwischen pathogenen Pilzen und ihren menschlichen Wirten“ bewilligt.