Sonntag 23. April 2017

Secondary menu

04.11.2011

Landkreis Hildburghausen

Randgruppen der Hallstattkultur besiedelten 800 bis 400 v.u.Z. das heutige Gebiet des Landkreises. Später erfolgte eine Besiedlung durch germanische Stämme (2. Jahrhundert v.u.Z.), die die ansässigen Kelten verdrängten. Im Jahre 531 erlag es dem Ansturm der Franken und Sachsen und wurde dem Frankenreich einverleibt. Nachdem die die Grafen von Henneberg im 12./14. Jahrhundert die Regentschaft inne hatten, übernahmen im Jahre 1374 die Markgrafen von Meißen die Herrschaft. 1680 entstand das Herzogtum Sachsen-Hildburghausen, (…) der 1826 im Herzogtum Sachsen-Meiningen aufging und 1868 entstand der heutige Landkreis.