Montag 29. Mai 2017

Secondary menu

11.10.2013
Kraniche brauchen Ruhe

Der Landkreis Nordhausen hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die Schutzmaßnahmen regelt

Brut- und Rastgebiet von Kranichen

Alljährlich zeigt sich im Herbst ein beeindruckendes Naturschauspiel am Kelbraer Stausee, der als Brut- und Rastgebiet ein wichtiges europäisches Vogelschutzgebiet ist. Mit bis zu 40.000 Kranichen zählt der Staubereich Kelbra zum fünftgrößten Rastgebiet dieser Zugvögel in Deutschland.