Dienstag 25. Juli 2017

Secondary menu

15.02.2014

Matschie: „Thüringer Forschungslandschaft international gut aufgestellt.“

Thüringens Hochschulen haben in der vergangenen Förderperiode
(2007 – 2013) EU-Forschungsmittel in Höhe von rund 46 Millionen Euro eingeworben.

16.02.2012
Planungssicherheit

Experten bestätigen Kurs der Landesregierung

„Das Land gibt den Thüringer Hochschulen für die nächsten Jahre Planungssicherheit und klare Entwicklungslinien. Gewährleistet wird dies durch die Rahmenvereinbarung III und die Ziel- und Leistungsvereinbarungen, die derzeit erarbeitet werden“, erklärt Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie.

13.12.2011
Qualitätspakt Lehre

Fünf Thüringer Hochschulen bei Förderprogramm erfolgreich

Campus Jena Hochschule

Fünf Thüringer Hochschulen erhalten im Rahmen des Qualitätspakts Lehre von 2012 bis 2016 voraussichtlich rund 14 Millionen Euro zur Verbesserung ihrer Studienbedingungen.

23.11.2011
Hochschulstudium

Zahl der Studenten in Thüringen auf neuem Höchststand

Im Wintersemester 2011/2012 hatten sich an den zehn staatlichen und drei privaten Hochschulen in Thüringen nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Thüringer Landesamtes für Statistik 53.700 Studierende eingeschrieben.

30.10.2011
Hochschulen in Thüringen

Niedrige Vergütungen für wissenschaftliche Hilfskräfte

An den Hochschulen in Thüringen wird wissenschaftlichen Hilfskräften mit Fachhochschul- oder Bachelorabschluss nur eine Vergütung gezahlt, die geringer ist als der Mindestlohn für ungelernte Bauarbeiter. Darauf verweist das Internetportal „inSuedthueringen.de“ in einem Bericht. (1)

01.09.2011
Mehr Studienanfänger

Für Thüringen eine große Chance

Einer Umfrage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur zufolge erwarten Thüringens Hochschulen zum Wintersemester 2011/12 um bis zu 10 Prozent mehr Studienanfänger. „Es freut uns, wenn Thüringen für immer mehr junge Menschen als Studien- und Wissenschaftsland attraktiv ist“, unterstreicht Minister Christoph Matschie.