Freitag 24. November 2017

Secondary menu

16.01.2013
Biomedizinische Techniken

TU Ilmenau erhält 3,73 Millionen Euro

Neue Forschungen der TU Ilmenau

Für zwei ambitionierte Projekte zur Erforschung biomedizinischer Techniken erhält die Technische Universität Ilmenau Bundesmittel von insgesamt 3,73 Millionen Euro. Damit möchten die Thüringer Wissenschaftler unter anderem bei Patienten, die unter neurologischen Krankheiten wie Schlaganfall, Alzheimer oder Epilepsie leiden, neue Methoden der Stimulation des Gehirns durch Strom erforschen.