Montag 22. Oktober 2018

Secondary menu

23.03.2016

Schloss Friedenstein

Das Schloss Friedenstein wurde von 1643 bis 1655 als Residenz für das Herzogtum Sachsen-Gotha auf den Grundmauern des Schlosses Grimmenstein erbaut. Das alte Schloss wurde 1531 "anstelle der 1316 erstmals erwähnten wettinischen Burg" neu erbaut. Bis 1686 wurden die Befestigungsanlagen fertiggestellt, die bis zum Jahr 1811 zugunsten des Schlossparks wieder eingeebnet wurden. Heute beherbergt das Schloss ein Museum, das Ekhof-Theater und die Forschungsbibliothek der Universität Erfurt.