Freitag 24. November 2017

Secondary menu

19.03.2011

Erfurt

Erfurt, Ortsansicht
Foto: Roman Müller

Erfurt, Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen, von Martin Luther „türmereiches Erfurt“ (Erfordia turrita) gerühmt und Kreuzungspunkt alter deutscher und europäischer Fernhandelsstraßen („Via regia“), wird 742 erstmals urkundlich erwähnt, in einem Brief von Bonifatius an Papst Zacharias, in dem der Missionsbischof „Erphesfurt“ der römischen Kirche als Sitz eines Bistums empfahl. Eine ausführliche Ortschronik findet sich unter: www.erfurt.de.

Aufruf: 
Sie, verehrte Bürgerinnen und Bürger, sind herzlich dazu eingeladen, uns, der Redaktion von Thüringen Universal, Ihre Geschichten über Ihren Ort zu zusenden. Geschichte und Geschichten, Sagen und Mythen, Traditionen und Gebräuche, über all diese Beiträge würden wir uns freuen. Die Redaktion wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Dabei behalten wir uns das Recht vor, Ihren Beitrag zu redigieren, selbstverständlich in Absprache mit Ihnen. Beiträge werden namentlich gekennzeichnet. - Wir freuen uns namens aller Nutzerinnen und Nutzer auf die Bereicherung durch Ihr Wissen und bedanken uns schon jetzt für Ihre Mühe.

Weitere Artikel

600 Jahre Bibliotheca Amploniana
Amplonius: Ein Macher und seine Zeit im Blickpunkt
Bucheinband der Erfurter Bibel
Dauerleihgabe für die Alte Synagoge übergeben
Kinderuni „Rund um das Buch“
Eintauchen in faszinierende Märchenwelten
Studierende der Uni Erfurt
Hörspiel über die Musikerin Patti Smith
Präsidium der Universität Erfurt
Max-Weber-Kolleg bleibt fester Bestandteil der Uni
ERFURTER KIRCHENMUSIKTAGE 2012
Motto: „Erfurter Musik der Reformationszeit“
Von Kopfschmerz bis Hühnerauge
Plinius' Kleine Reiseapotheke veröffentlicht
Romanischer Vorgängerbau entdeckt
Pressetermin in der Erfurter Magdalenenkapelle
Erfurter „Model United Nations“
Studierende in der Rolle ausländischer Diplomaten
Einblick in die Tiefen des Thüringer Beckens
Uni Jena beginnt INFLUINS-Forschungsbohrung in Erfurt-Nord
Bildungsunternehmen insolvent
Ursache: Geringere Nachfrage in der Solarbranche
Regierungserklärung zur Kulturpolitik
„Kultur ist wesentlicher Zukunftsfaktor für Thüringen“