Samstag 22. Juli 2017

Secondary menu

10.04.2015

Forscherin am Max-Weber-Kolleg erhält den „Elite Forsk Award 2015“

Professor Rubina Raja, die gegenwärtig im Rahmen der Kolleg-Forschergruppe „Religiöse Individualisierung in historischer Perspektive“ unter der Leitung von Professor Jörg Rüpke und Professor Martin Mulsow am Max-Weber-Kolleg forscht, hat den „Elite Forsk Award 2015“ erhalten.

Fünf der talentiertesten Forscher Dänemarks erhalten in diesem Jahr diesen Preis, der mit insgesamt 1,2 Millionen Dänischen Kronen dotiert ist. Verliehen wurde die Auszeichnung durch Kronprinzessin Mary in einer Feierstunde in Kopenhagen. Der Elite Forsk Award ist nicht nur eine Anerkennung der talentiertesten Forscherinnen und Forscher unter 45 Jahren, die eine international herausragende Position erreicht haben, sondern stellt zugleich eine Investition in die Zukunft dar, weil die Forschung das Wissen über die Welt erweitern soll und helfen soll, Antworten zu finden für die großen Herausforderungen der heutigen Zeit. Rubina Raja wurde durch den Dänischen Research Council (vergleichbar der Deutschen Forschungsgemeinschaft) auf der Basis von Empfehlungen der Rektoren von dänischen Universitäten ausgewählt.

Redaktion, 10. April 2015