Donnerstag 26. Mai 2016

Secondary menu

29.04.2015
Die alten Schachteln
Diese Objekte werden in einer neuen Sonderausstellung im Hauptgebäude der Univer
Diese Objekte werden in einer neuen Sonderausstellung im Hauptgebäude der Universität Jena vorgestellt (Foto: Jan-Peter Kasper/FSU)

Die Minerva-Büste von Rodin, das Hodler-Gemälde in der Aula oder das Zepter der Jenaer Universität kennt der eine oder andere. Aber wer weiß schon, was in den Magazinen und Lagern der Friedrich-Schiller-Universität alles schlummert? Und wer kennt die „Verpackung“ etwa des Zepters? Jenes speziell gefertigte lederne Futteral ist ab 12. Mai in einer neuen Sonderausstellung im Ausstellungskabinett des Universitätshauptgebäudes (Fürstengraben 1) zu sehen.

28.04.2015
Von Kopfschmerz bis Hühnerauge

Plinius' Kleine Reiseapotheke veröffentlicht

Kai Brodersen

Was tun, wenn man auf Reisen krank wird und vor Ort keine Apotheken und keine vertrauenswürdige Ärzteschaft findet? Plinius' vor fast zwei Jahrtausenden entstandene „Kleine Reiseapotheke“ weiß die Antworten: Von Kopfschmerz bis Hühnerauge bietet sie in einem handlichen Büchlein Ratschläge, wie man mit unterwegs leicht beschaffbaren pflanzlichen, tierischen und mineralischen Heilmitteln, aber auch mit manchem Hokuspokus beschwerdefrei zumindest durch das antike Römische Reich reisen kann.

27.04.2015
Thüringer Kulturpass

Kulturelle Einrichtungen der Stadt laden junge Leute ein

Thüringer Kulturpass

Der Thüringer Kulturpass ist ab sofort auch direkt in Gera erhältlich. Städtische kulturelle Einrichtungen wie das Theater, die Museen, die Bibliothek oder der Tierpark sind erneut Partner für diese Initiative und werden bei Vorlage des Passes den Besuch per Stempel gern bescheinigen. Weitere Kultureinrichtungen haben ihre Bereitschaft bereits signalisiert, und bereiten sich auf den Besuch der jungen Kulturpassinhaber vor.

22.04.2015
Weltraumteleskop Hubble seit 25 Jahren im All

Jubiläumsfoto wird an der TU Ilmenau enthüllt

Weltraumteleskop Hubble

Das Weltraumteleskop Hubble ist seit dem 24. April 1990 im Weltall und begeht exakt an diesem Freitag (24.04.2015) sein 25-jähriges Jubiläum. Einen Tag zuvor wird zeitgleich an ausgewählten Orten auf der ganzen Welt das Jubiläumsfoto enthüllt: eine überdimensionale, 3 mal 2,25 Meter große Originalaufnahme. In Deutschland ist die Technische Universität Ilmenau eine von nur elf Locations dieses Events. Den Zuschlag für die Ausrichtung erhielt Hans-Peter Schneider, der die europaweit größte Hubble-Ausstellung realisiert hat.

22.04.2015
Mehr Platz zum Selbststudium

Umfassende Baumaßnahmen im Hauptgebäude der Uni Jena starten

Hauptgebäude der Universität Jena

Heute (22.4.) haben im Hauptgebäude der Friedrich-Schiller-Universität Jena umfangreiche Baumaßnahmen begonnen. Mit diesen Umbauten will die Universität ihren Studierenden mit Studierzonen zusätzliche Bereiche zum Selbstlernen schaffen.

Geschichte

„Himmelsspektakel“ auf dem Friedenstein
Neue Ausstellung in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt mehr
Fund von herausragender Bedeutung
Privatexemplar der Bibel von Paul Eber entdeckt mehr
KZ-Gedenkstätte Laura
Prof. Freiberger von der Universität Bamberg überzeugt vom Potential der Gedenkstätte mehr

Kultur

Kunsthaus Apolda
Roter Teppich für Henri Matisse mehr
Lutherweg in Thüringen
Ausbau des 1.010 km langen Weges kurz vor Fertigstellung mehr
Sonderöffnungszeit im Botanischen Garten
Die einmaligen Blüten der Riesenseerose live erleben mehr

Wissen

Knautschzone Balkan
Geologen starten Forschungsprojekt zur Gebirgsbildung im Adriatischen Raum mehr
Ein internationaler Sommer
Universität Jena legt vorläufige Studierendenstatistik zum Sommersemester 2015 vor mehr
Bundeswettbewerb
TU Ilmenau erhält hohe Förderung mehr